Geschenke (DG, VG, GG)

Hierbei handelt es sich um eine Entnahme aus Ihrem Wareneinkaufsbestand, welche Sie als Geschenke für die Geschenkeregelung nutzen. Diese DGs, VGs und GGs hatten Sie bereits als „Wareneinkauf“ verbucht.


Beispiel:

Sie haben zu einem früheren Zeitpunkt DGs, VGs oder GGs  im Wert von 84 € eingekauft und als „Wareneinkauf“ in Ihren Lagerbestand aufgenommen. Nun entnehmen Sie diese Geschenke, weil Sie diese im Rahmen der Geschenkeregelung herausgegeben haben. 


Mit dieser Buchung wird Ihr Lagerbestand korrigiert.

Aktuelle Tipps zu Steuern & Buchhaltung

Der OnlineSteuerberater Newsletter