Inklusive ELSTER-Zertifikat

Inklusive ELSTER-Zertifikat

Die OnlineBuchhaltung erm├Âglicht die quartalsweise und monatliche Umsatzsteuervoranmeldung auf Knopfdruck.

Jetzt testen ┬╗

Umsatzsteuer - der permanente Begleiter

 

Eine wichtige Steuerart für alle Selbständigen ist die Umsatzsteuer. Umsatzsteuer ist gleichbedeutend mit dem umgangssprachlichen Begriff der Mehrwertsteuer. Die Umsatzsteuer steckt in den meisten Ihrer Betriebseinnahmen und wird häufig auch als „durchlaufende Steuer“ bezeichnet, da Sie als Unternehmer die eingenommene Umsatzsteuer an das Finanzamt abführen. Der Unternehmer nimmt diese Steuer damit stellvertretend für das Finanzamt ein.

 

Steuersätze

Derzeit gelten 19% beziehungsweise 7% ermäßiger Umsatzsteuersatz in Deutschland. 7 % gelten beispielsweise auf Tierfutter, Bücher, Blumen, Lebensmittel (auch Nahrungsergänzung), Orthopädische Gegenstände und Beherbergungsleistungen. Mit 19% werden alle übrigen Lieferungen und Dienstleistungen versteuert.

 

Vorsteuer

Bei Betriebsausgaben (Wareneinkauf, Auto, Telefon usw.) wird die Umsatzsteuer in den meisten Fällen mitbezahlt (auf Rechnungen von anderen Unternehmern). Die mitbezahlte Umsatzsteuer heißt Vorsteuer und wird dem Unternehmer vom Finanzamt erstattet.

 

Kleinunternehmerregelung

Wenn die umsatzsteuerliche Kleinunternehmerregelung in Anspruch genommen wird, nimmt der Unternehmer keine Umsatzsteuer vom Kunden ein und erhält im Gegenzug auch keine Vorsteuer vom Finanzamt auf erworbene Waren und Dienstleistungen zurück. Das ist in der Regel für den Unternehmer ein Verlustgeschäft.

 

1 Klick zur Umsatzsteuervoranmeldung

... hier kostenfrei und unverbindlich anmelden.

Umsatzsteuervoranmeldung (USt-VA)

Mit der OnlineBuchhaltung ein Klick

Die Umsatzsteuervoranmeldung ist der Vorgang, bei welchem die in Ihren Betriebseinnahmen enthaltene Umsatzsteuer und die in Ihren Betriebsausgaben enthaltene Vorsteuer automatisch gegengerechnet werden.

Im Ergebnis muss eine Umsatzsteuerzahlung (mehr umsatzsteuerpflichtige Einnahmen als Ausgaben) an das Finanzamt geleistet werden oder es kommt zu einer Umsatzsteuerr├╝ckerstattung (mehr umsatzsteuerpflichtige Ausgaben als Einnahmen) vom Finanzamt.

» OnlineBuchhaltung unverbindlich testen

Sie wünschen eine Einführung?

Sie wünschen eine Einführung?

Vereinbaren Sie einen persönlichen Termin

Wir zeigen Ihnen gerne, wie Sie  Betriebseinnnahmen und Betriebsausgaben korrekt verbuchen und im Anschluss daran die Umsatzsteuervoranmeldung vornehmen.

Kontakt

Zur OnlineBuchhaltung wechseln

Zur OnlineBuchhaltung wechseln

Sie haben bereits eine Buchhaltung?

Sie können ohne Probleme auch im Jahresverlauf mit der OnlineBuchhaltung beginnen. Wir empfehlen Ihnen, Ihre nächste Umsatzsteuervoranmeldung bereits mit der OnlineBuchhaltung vollständig kostenfrei zu erledigen.

Mehr erfahren

Aktuelle Tipps zu Steuern & Buchhaltung

Der OnlineSteuerberater Newsletter